Wissen im Ehrenamt

Maßnahmenmanagement im Ehrenamt

– vom Wissen im Ehrenamt –

Der Ehrenämtler braucht eine genaue und klare Vorstellung von seinem Vorhaben, die für die essenzielle Verbands- oder Projektentwicklung notwendig ist. Lernen Sie Ihren persönlichen Istzustand klar zu definieren, verstärken Sie Ihre persönliche Bindung an Ihre Ziele in Bezug auf Ihren Verband oder auf Ihr Projekt. Helfen Sie Ihren Mitstreitern persönliche Störquellen in der Vereinbarung zwischen Familie-Arbeit-Ehrenamt zu erkennen und Lösungsansätze in Maßnahmen gemeinsam zu planen. Organisieren und strukturieren Sie Ihren Verband oder Projekt und überzeugen Sie Ihre Mitstreiter und Interessenten durch diplomatische, effiziente und zielorientierte Führung.


 

puzzle-3486886_640

Warum mache ich es? – der Sinn meines (unseres) Handelns: Vision, Mission, Werte, Ziele klar strukturiert und formuliert

Was mache ich? – mein (unser) persönlicher Beitrag zum Ganzen: Rollen und die notwendigen Tätigkeiten, Befugnisse und persönliche Störquellen

 

puzzle-3486886_640

Wann und Wie mache ich es? – meine (unsere) Effizienz unter Betrachtung der persönlichen, beruflichen und ehrenamtlichen Arbeitsstruktur und klare und zielorientierte Handlungsanleitungen

Wie kommuniziere ich das? – wie Sprache funktioniert und wie persönliche Abwehrmechanismen uns daran hindern, den Kern der Sache zu hören


In dieser Ausbildung trainieren Sie neben dem fachlichen Hintergrundwissen der
effektiven Ehrenamtsführung und der praktischen Maßnahmenplanung auch, wie Kommunikation funktioniert und wie man sie richtig einsetzt.

Workshopkonditionen:

24 Workshopeinheiten

(1 Workshopeinheit à 60 Minuten)
3 Workshoptage à 8 Stunden

3600,00 Euro

(zzgl. MwSt. und Reisekosten)